Mitgliederversammlung Kreissportbund Warendorf e.V. am 28. März 2019 in Enniger

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 25199scr_71463e209efc860.jpg

Am Donnerstag, 28. März 2019, führt der Kreissportbund Warendorf e.V. seine diesjährige Mitgliederversammlung in Enniger, Lindenhof, durch.

Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr mit dem parlamentarischen Teil.

Der Präsident des Landessportbundes Nordrhein-Westfalens, Herr Walter Schneeloch, wird zum Thema „Initiative Ehrenamt“ ein Kurzreferat halten. Auf der Tagesordnung stehen u. a. die Anpassung der Mitgliedsbeiträge sowie Nachwahlen.

Das Präsidium des KSB Warendorf bittet seine Mitgliedsvereine um zahlreiches Erscheinen.

Unser neuer Referent Marcel stellt sich vor…

Hallo Jugendliche im Kreis Warendorf 👋

mein Name ist Marcel Fels und ich bin seit Anfang März euer neuer Ansprechpartner im Bereich der Sportjugend im KSB Warendorf. Hiermit trete ich die Nachfolge von Noemi an, welche uns leider zu Ende Februar verlassen hat. Für die geleistete Arbeit während ihrer Zeit hier danken wir ihr sehr und wünschen ihr nochmals alles Gute für ihre Ausbildung und Zukunft.  

Ich bin 25 Jahre alt und komme aus Rheine. Sportlich bin ich der Leichtathletik verschrieben. Hierbei konzentriere ich mich seit ich klein bin auf das Laufen/die Mittelstrecke und absolviere zurzeit die Ausbildung zum C-Trainer in der Leichtathletik.

Erfahrungen und Wissen im Bereich des Sports und der Jugendarbeit ziehe ich aus verschiedenen Tätigkeiten und Ausbildungen. Zum einen habe ich das Studium zum Sportmanager im letzten Jahr erfolgreich beendet und mich in meiner Bachelorarbeit dem Thema „Sportvereine und deren Zukunftsfähigkeit“ gewidmet. Zum anderen bin ich in meiner Freizeit in einigen Ehrenämtern aktiv. Hierzu zählt u.a. mein Amt als Vorsitzender und Sportwart im Heimatverein, sowie das Engagement im Jugend-Team des Deutsche Leichtathletik Verbandes.

Ich freue mich mit Euch gemeinsam die Jugendarbeit hier im Kreis weiter auszubauen und zu gestalten.

Bei Fragen oder Anregungen zu neuen Projekten/Aktionen könnt ihr mich jederzeit über marcel.fels@sportjugend-warendorf.de oder Tel.: 02382-9689680 erreichen.

Auch werden wir unsere Facebook Seite in nächster Zeit wieder mit Inhalten füllen, um euch auch in der Social-Media Landschaft auf dem Laufenden zu halten.

PS: Zum Fun- und Action Camp auf Norderney und für die Fahrt zu den Ruhr Games sind noch Plätze frei. Anmelden nicht vergessen 😎 


Herzlich Willkommen Marcel und Willkommen zurück Kristina :)!

Wir heißen Marcel Fels herzlich bei KSB Warendorf und der Sportjugend im Kreis Warendorf Willkommen, der ab März 2018 gerne Ansprechpartner für alle eure Fragen und Anliegen rund um Jugend- und Vereinsarbeit im Sport ist. Ebenso freuen wir uns, Kristina Margraf seid Anfang des Jahres in unserem Team zurück begrüßen zu dürfen, die sich allen Euren Anliegen rund um „NRW bewegt seine KINDER!“ annehmen wird. Wir freuen uns über so viel tatkräftige Unterstützung und wünschen den beiden einen guten Start und eine erfolgreiche Zusammenarbeit!

Eure Sportjugend

RUHR GAMES 2019 – Europas größtes SPORT-FESTIVAL für Jugendliche!

Es ist wieder soweit! Europas größtes Sport Festival geht 2019 in die dritte Runde. Die Sportjugend im Kreis Warendorf möchte mit dir dabei sein!

Vom 20.-23. Juni 2019 erwartet Jugendliche im Landschaftspark Duisburg Nord ein einmaliger Mix aus: Sport-Wettkämpfen, Shows, Music Acts, Street-Art, Trendsport, Virtual Reality, Workshops, int. Top-Athleten sowie regionalen Stars und Newcomern und mehr als 500 Sport- und Kultur-Highlights, zum selbst aktiv werden.

Die Sportjugend im Kreis Warendorf möchte bei diesem Event dabei sein und gemeinsam mit einer Gruppe von bis zu 15 Jugendlichen aktiv werden. Wir bieten dir die Chance, am 22.06.19 an einem Ganztagesausflug zu den Ruhr Games- und einem unvergesslichen Erlebnis teilzunehmen. Die Kosten für die An- und Abreise übernimmt die Sportjugend und begleitet wird der Ausflug durch zwei Fachkräfte aus unserem Lehrteam für Jugendbildungsarbeit.

Alles kurz und knapp:

–          Ruhr-Games 2019

–          Ganztagesausflug am 22.06.19

–          Sport, Spaß, Musik, Sportler*Innen und jede Menge Mitmachprogramm

–          Kosten: nur für Verpflegung vor Ort

 

Wir haben dein Interesse geweckt und du hast Lust mit der Sportjugend und anderen Jugendlichen zu den RUHR GAMES zu fahren, dann melde dich verbindlich per Mail Jugend@ksb-warendorf.de bei uns an!

Wenn du dich vorab über die Ruhr-Games informieren möchtest findest du viele Informationen, Bilder und Videos auf der aktuellen Homepage der Ruhr-Games https://www.ruhrgames.de/de/home/#top .

Sporthelfer*In werden in den Osterferien

Liebe jugendliche Sportler und Sportlerinnen im Kreis Warendorf, liebe Jugendvertreter*innen der Vereine,

dies ist ein Aufruf an euer Engagement in eurem Sportverein – noch nie gehört? Dann aufgepasst :)!

Du bist sportlich interessiert, möchtest neue Leute kennenlernen, hast Spaß am Mitwirken und Gestalten, möchtest in (d)einem Sportverein aktiv werden oder bist bereits aktiv? Dann stehen dir unser jugendgemäße Bildungsmaßnahmen zur Verfügung. Mit unseren Sporthelfer*Innen-Ausbildungen in den Osterferien, auf Norderney und in den Herbstferien möchten wir sportlich aktive, abenteuerlustige Jugendliche ansprechen, die schon immer mal ihre Interessen im Sportverein einbringen wollten.

Ausbildung:

Als Sporthelfer*In hast du die Möglichkeit, die Übungsleitung bei der Planung und Durchführung von sportlichen Angeboten sowie bei Veranstaltungen und Projekten für Kinder und Jugendliche im Sportverein zu unterstützen.

Du bringst Ideen und neue Trends in Spiel-, Sport- und Freizeitangebote ein, gestaltest die Angebote aktiv mit, nimmst Einfluss auf die Auswahl von Bewegungsangeboten und berücksichtigst so die Bedürfnisse von Jüngeren. Unter fachlicher Begleitung findest du den Einstieg um Teilgruppen oder Stundenanteile mit Kindern oder Gleichaltrigen anzuleiten. Zudem bietet die SH I- Ausbildung den Einstieg in das Qualifizierungssystem des organisierten Sportes. Im Anschluss an die SH I- Ausbildung kann die SH II- Ausbildung absolviert werden. Damit ist die Anerkennung für das Basismodul der Übungsleiter-C-Lizenz geschafft.

Wenn du Lust hast dich auf dieses Abenteuer einzulassen und etwas Neues auszuprobieren, dann bist du hier genau richtig, denn wir haben noch jede Menge freie Plätze!

 

FREIE PLÄTZE in der SPORTHELFER-AUSBILDUNG:

Osterferien: Anmeldung und weitere Infos –> Hier!

Norderney: Anmeldung und weitere Infos –> Hier!

Herbstferien: Anmeldung und weitere Infos –> Hier!

Frischer Wind in der Sportjugend – Herzlich Willkommen!

(von links nach rechts: Ferdi Schmal (Präsident KSB WAF); Frank Schott (ehem. Vorsitzender Sportjugend); Conny Davis (Stellvertreterin Sportjugend); Tim Sawukaytis (Vorsitzender Sportjugend); Gunnar Jolk (Beisitzer Sportjugend); Jonas Deister (ehem. Stellvertreter Sportjugend); Alexandra Bode (Jugendsprecherin/ fehlt)).

Die Sportjugend im KSB Warendorf möchte sich bei den Vereinen, die an unserem gestrigen Jugendtag (18.02.19) teilgenommen haben, für Ihr Engagement und ihre offenen Gespräche bedanken. Wir freuen uns darüber, dass wir unser vergangenes Sportjugendjahr 2018 so gut abschließen- und einen Ausblick unseres Engagements für 2019 geben konnten.

Zudem ist es gelungen an dem themengefüllten Abend sowohl unsere neue Jugendordnung zu verabschieden, als auch eine neuen Jugendvorstand zu wählen. Diesen möchten wir an dieser Stelle bei der Sportjugend im KSB Warendorf herzlich Willkommen heißen und wünschen Tim Sawukaytis (Vorsitzender), Cornelia Davis (Stellvertreterin), Alexandra Bode (Jugendsprecherin) und Gunnar Jolk (Beisitzer) viel Erfolg, innovative Ideen, eine gute Zusammenarbeit und Spaß bei ihrem Engagement.

Außerdem verabschieden wir uns voller Dank bei unseren geschiedenen Vorstandmitgliedern, die im vergangenen Jahr vieles in der Sportjugend bewegt haben, für ihr Engagement und wünschen ihnen für ihre Zukunft alles Gute.

 

Anmerkung: Protokoll Jugendtag 2019

Übungsleitungen für unsere Projekte gesucht!

Die Sportjugend im KSB Warendorf ist auf der Suche nach tatkräftiger Unterstützung in Ihren Projekten.

Wenn du Lust auf neue, spannende und herausfordernde Aufgaben hast, eine Übungsleiter-Ausbildung im Bereich C oder B besitzt und auch noch freie Zeit zur Verfügung stellen kannst, dann freuen wir uns über eine kurze E-Mail von dir an jugend@ksb-warendorf.de und Unterstützung in unserem Team.

Wir suchen vor allem Übungsleitungen für unsere Projekte „Kindergarten in Bewegung“ und „Bärenstark“. Kinder werden in diesen Projekten von dir spielerisch in der Förderung der sportmotorischen Fähigkeiten unterstützt und dürfen sich ihre Umwelt in Bewegung neu erschließen.

Für Fragen zu unseren Projekten und über die Tätigkeit als Übungsleitung bei uns stehen wir gerne per E-Mail oder auch am Telefon 02382-9689680 zur Verfügung!

Warum arbeiten Sie eigentlich nicht bei uns?

Potential-EntdeckerIn gesucht:

Damit wir unsere Aufgaben und unser Engagement zuverlässig auch im neuen Jahr weiter vorantreiben können, ist der  Kreissportbund Warendorf e.V. auf der Suche nach tatkräftiger Unterstützung. Wenn Sie also auf der Suche nach einer neuen Herausforderung, Aufgabe und Erfahrung sind und Ihnen Jugendarbeit im Sport am Herzen liegt, könnte Ihnen unsere Stellenausschreibung zusagen.  Die detaillierte Ausschreibung mit allen Informationen finden Sie unter folgendem Link.

http://www.ksb-warendorf.de/magazin/artikel.php?artikel=638&type=2&menuid=2&topmenu=2

Wir freuen uns über jede Bewerbung und frischen Wind mit neuen Ideen!

 

2019 – Alles auf Anfang!

Die Sportjugend im Kreis Warendorf e.V. wünscht allen Vereinen, Vereinsmitgliedern und Sportlerinnen und Sportlern ein Herzliches Willkommen im neuen Jahr und nur das Beste für dieses. Wir freuen uns auf viele, tolle Ereignisse mit Euch in diesem Jahr und starten mit viel Vorfreude und Engagement in die anstehenden Projekte und Arbeit.