„Schweigen schützt die Falschen“ kostenfreie Infoveranstaltung für unsere Vereine

Unser Ziel ist es alle Vereinsmitarbeiter/innen durch Informations- und Fortbildungsveranstaltungen für das Thema  zu sensibilisieren. Als Grundlage dienen der Handlungsleitfaden des LSB NRW sowie die kostenfreien Informationsveranstaltungen zu diesem Thema.

Ziel dieser Informationsveranstaltungen ist es, über sexualisierte Gewalt aufzuklären und den Opfern Handlungskompetenzen zu vermitteln, wie sie sich wehren oder Hilfe organisieren können. Langfristig möchten wir darauf hinwirken, dass gesellschaftliche Strukturen, die sexuelle Gewalt begünstigen, grundlegend verändert werden.

Sollten Sie an einer Infoveranstaltung interessiert sein, melden Sie sich gerne bei Kristina Hegenkötter, jugend@ksb-warendorf.de, 02382-781878