Bild ÜL C Ki JuSei Persönlichkeitsentwickler und Talententdecker!

Fit für die sportartübergreifende breitensportliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen werden, ist Ziel dieser in das Programm NRW bewegt seine KINDER! eingebundene Ausbildung:

  •  passgenaue Bewegungs-, Spiel und Sportangebote anbieten
  •  junge Menschen in ihrer Persönlichkeitsbildung und Identitätsfindung unterstützen
  • Praxis und Theorie erleben und die eigenen Kompetenzen erweitern
  • anerkannte Qualifikation des Sports und der Jugendhilfe erwerben

Vielfältige Lernmethoden helfen, sich Ausbildungsinhalte zu erschließen. Das Leiten von Gruppen im Sportverein oder für Kooperationsangebote, z. B. mit Kindertageseinrichtungen, im Ganztag oder in Jugendhilfeeinrichtungen wird geplant, geübt und reflektiert.

P.S.: Diese Qualifikation befähigt auch zur Leitung von Erwachsenengruppen.
Einstiegsvoraussetzungen sind alternativ:

  • das Basismodul Übungsleiter/-in-C / Trainer/-in-C und Jugendleiter/-in
  • Gruppenhelfer/-in I bzw. Sporthelfer/-in und Gruppenhelfer/-in II
  • Einführungsseminar Freiwilligendienste

Termine:

Die Sportjugend bietet die Ausbildung im Winter 2017 an.